So schmeckt der Sommer!


Wenn wir nicht nicht unterwegs sind, so verbringen wir die meiste Zeit auf dem Balkon. Dort haben wir uns eine richtige Wohlfühloase geschaffen. Gemütlich, schön begrünt und nach belieben schattig oder sonnig. Letzten Freitag war ich stundenlang bei Leuten zu besuch die einen tollen Garten, aber überhaupt nichts daraus gemacht haben. Unbequeme, verrostete Stühle um einen Holztisch – das war´s. Ich finde das unglaublich schade. Man braucht nicht viel Geld um es sich schön zu machen (Die hätten es übrigens – daran lag es jedenfalls nicht). Aus Paletten und Kissen kann man auch eine coole Lounge basteln. Nach diesem Tag war ich so froh, den Abend mit meinem Mann, bei einem Glässchen Wein wieder auf Balkonien zu genießen!


Dennoch war ich war lange mit unserem sperrigen Tisch unzufrieden. Der hatte mich so gestört, dass er meistens in der Ecke stand und ich jedes Mal mit einem anderen Tischchen aus dem Wohnzimmer, Truhe, Hocker etc. als Balkontisch improvisiert habe. Da ich ihn nicht mochte, gab es nur einen Post (klick) in dem er jemals zu sehen war. Jetzt habe ich bei Vivanno das perfekte Möbelstück für unsere Lounge gefunden.

Der Clou, dieses eine Möbelstück hat für mich gleich drei praktische Verwendungszwecke:
1. als Hocker zum Füße hochlegen oder darauf sitzen
2. als Truhe, idealer Stauraum für Kissen und Decken
3. ohne Polster der perfekte Loungetisch


Während unser früherer Tisch mit seiner Höhe die ganze Sicht versperrt hat, so ist es nun mit dem neuen Möbelstück viel freier und luftiger geworden. Der Balkon wirkt dadurch auch wesentlich größer. Um noch mal auf das Thema "mit wenigen Mitteln was schönes zu schaffen" zurück zu kommen. Das Regal, welches ihr hinter der Lounge seht, sind zwei weiß angestrichene und zusammengestückelte Braumarkt Regale. Da wir an der Wand einen Sockel hatten mussten wir improvisieren um die Lücke zu schließen. So kamen wir auf die Idee mit dem Baumarkt Regal, welches exakt die richtigen Maße für den Zweck hatte.


Ich habe wieder einen neuen Salat kreiert. Salate mit Melone sind bei mir zur Zeit der absolute Hit. Ich liebe die Kombination von exotischen Früchten und Herzhaftem. Weitere Rezepte mit ähnlichen Kombinationen findet ihr hier und hier.


Gurken-Melonen-Salat mit Halloumi

Zutaten
1 Packung Halloumi
5 EL Olivenöl
4 EL Weißwein- oder Apfelessig
4 EL Agavensirup
1 Gärtnergurke
1/2 Cantaloupe- oder Honigmelone
1 Bund Koriander
2 Frühlingszwiebeln
40 g Pinienkerne

Zubereitung

1. Den Halloumi abtropfen lassen und würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Käsewürfel darin rundherum goldbraun braten. Zum Schluss noch die Pinienkerne für zwei Minuten dazugeben und mitrösten.

2. Gemüse und Kräuter waschen. Die Gurke in feine Scheiben schneiden. Die Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Koriander trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.


3. Gurke, Melone, Frühlingszwiebeln und Koriander in einer Schüssel mischen. Den Halloumi mit den Pinienkernen darüber streuen.

4. Alles mit Essig, dem restlichen Öl und dem Agavensirup marinieren und servieren.


Mögt ihr exotische Kombinationen aus Obst und Gemüse und Gewürzen wie Koriander? Ich liebe es!

Heute zeigen sich wieder die ersten Sonnenstrahlen! Ich freue mich, dass pünktlich zu Ferienbeginn der Sommer wieder zurück sein wird. Ich wünsche noch eine schöne und vor allem sonnige Restwoche! Lasst es euch gut gehen!
Alles Liebe, eure Tanja



Bezugsquellen 
Hocker: Vivanno
Kissen und Gläser: Westwing
Tunikakleid: Boutique in München





In Zusammenarbeit mit Vivanno | Werbung

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    deine Wohlfühloase ist einfach wunderschön und komme aus dem Staunen nicht heraus. Wenn man die Zeit hat für sich genießt man das sehr. Ich kenne diese seltene Momenten.

    Wenn ich mir so andere Balkons oder ähnliches ansehe sind die weit davon entfernt. Deiner schaut immer wie "Frisch gemacht" aus. Alles ist bei dir so schön gehalten.

    Man sieht es an deiner Persönlichkeit und Stil und zieht sich wie ein "Roter Faden" durchs Leben. Kompliment. Ich freue mich jeden Tag auf deine Webseite.

    Wünsche dir eine schöne erfolgreiche Woche.

    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia Cashea,
      ich danke dir für deinen lieben Kommentar! Ich freue mich jedes Mal über deinen lieben Worte!
      Auch dir einen wunderbaren Start in die neue Woche!
      Alles Liebe,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    ich finde deinen Balkon so schön! Der Hocker ist ja echt praktisch. Vielen Dank für das Rezept! Hört sich wirklich lecker an und sieht auch so aus!
    Liebe Grüße,
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön da alles ist! Ich bin ja ein riesiger Balkon-Fan (Urlaub auf Balkonien, da ist was dran finde ich) und euer Balkon ist echt ein Schmuckstück!
    Das Essen sieht soooo lecker aus, die Fotos sind der Hammer!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

    AntwortenLöschen

Follow by Email

FOLLOW ME BY GOOGLE